Die schönsten Gedichte (kartoniertes Buch)

Piper Taschenbuch 24584
ISBN/EAN: 9783492245845
Sprache: Deutsch
Umfang: 192 S.
Format (T/L/B): 1.5 x 19 x 12 cm
Einband: kartoniertes Buch
8,95 €
(inkl. MwSt.)
Nachfragen
In den Warenkorb
Eine Auswahl der schönsten Gedichte Rainer Maria Rilkes mit den beiden großen Zyklen 'Duineser Elegien' und 'Die Sonette an Orpheus' - Meisterwerke, die bei jedem neuen Lesen dazugewinnen. Rilke ist einer der bedeutendsten und einflussreichsten Lyriker deutscher Sprache, und seine Gedichte gehören zum unverzichtbaren Bestand der deutschen Literatur. Denn sie sind einzigartig in ihrer sprachlichen Kraft und im Glanz ihrer poetischen Bilder. Die Quintessenz seines lyrischen Schaffens in einem Band.
Rainer Maria Rilke wurde am 4. Dezember 1875 in Prag geboren und ist am 29. Dezember 1926 in Valmont bei Montreux gestorben. Der Prager Beamtensohn wurde nach einer erzwungenen Militärerziehung 1896 Student, zuerst in Prag, dann in München und Berlin, weniger studierend als dichtend. Die kurze Ehe mit der Bildhauerin Clara Westhoff in Worpswede löste er 1902 auf. In Paris schloß er Bekanntschaft mit Rodin und wurde dessen Privatsekretär. Es folgten unstete Jahre des Reisens mit Stationen in verschiedenen Städten Europas. Im Ersten Weltkrieg wurde er zur österreichischen Armee eingezogen, aber aufgrund seiner kränklichen Konstitution in das Wiener Kriegsarchiv versetzt. Seine letzten Lebensjahre verbrachte er unstet mit Reisen, Kuraufenthalten in Valmont und auf Schloß Muzot im Schweizer Wallis.