Tieflandsbucht (Leinen)

Die Gedichte
ISBN/EAN: 9783895616426
Sprache: Deutsch
Umfang: 524 S., Umschlagbild von Guntram Vesper, Mit Abbil
Format (T/L/B): 5 x 21.5 x 14 cm
Einband: Leinen
Vorrätige Exemplare
im Laden vorhanden
32,00 €
(inkl. MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
'Tieflandsbucht' sammelt erstmals die Gedichte von Guntram Vesper seit den Fünfzigerjahren, ein einzigartiges, beeindruckendes lyrisches Werk, das souverän neben dem großen Roman Frohburg und der gesammelten Prosa 'Nördlich der Liebe und südlich des Hasses' steht. 'Es ist ein Opus von geradezu verblüffender Homogenität, das einem bedeutenden Abschnitt unserer Geschichte, der Geschichte der Trennung des Landes in der Nachkriegszeit, in schönen klaren Bildern Ausdruck verleiht. Es ist eine Geschichte der >Niedertracht, Gewalt, Entwürdigung
Guntram Vesper, 1941 in der sächsischen Kleinstadt Frohburg geboren, kam 1957 über Berlin in die Bundesrepublik. 1967 las er auf der letzten Tagung der Gruppe 47. Sein umfangreiches Werk umfasst Prosa, Gedichte, Essays und Hörspiele. Er lebt als Schriftsteller in Göttingen. Für sein opus magnum 'Frohburg' erhielt Guntram Vesper 2016 den Preis der Leipziger Buchmesse und 2017 den Erich-Loest-Preis. Michael Krüger, 1943 in Wittgendorf/Sachsen geboren, ist vielfach ausgezeichneter Schriftsteller, Übersetzer und Literaturkritiker. Von 1986 bis 2013 war er Verleger des Carl Hanser Verlags, außerdem über 30 Jahre lang Herausgeber der Literaturzeitschrift 'Akzente'. Michael Krüger ist Präsident der Bayerischen Akademie der Schönen Künste. Zuletzt erschien sein Gedichtband 'Einmal einfach' (2018).